Mitarbeiter mit Regenschirm
Rufen Sie uns an!

(05031) 9540-0

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

E-Mail schreiben

Stadtwerke Wunstorf erneut erfolgreich zertifiziert

(vom 23.08.2019)

Die Stadtwerke Wunstorf punkten mit zertifizierter Sicherheit.

Die Stadtwerke Wunstorf wurden bereits zum dritten Mal erfolgreich nach den Anforderungen des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) zertifiziert.

Am 21.08.2019 überreichte Dr. Torsten Birkholz, Geschäftsführer des Deutschen Vereins des Gas- und Wasserfachs (DVGW) die Urkunde an Henning Radant, Geschäftsführer der Stadtwerke Wunstorf.

„Das Zertifikat bestätigt, dass die Stadtwerke Wunstorf über qualifiziertes Personal, eine sehr gute technische Ausstattung sowie über eine professionelle und effiziente Organisation verfügen. Die mit der Zertifizierung verbundenen Überprüfungen garantieren ein hohes Maß an Versorgungssicherheit“, so Radant voller Stolz. „Ich bedanke mich an dieser Stelle bei meinen motivierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, deren Leistung die Basis für eine erfolgreiche Zertifizierung waren“, so Radant weiter.

Die Stadtwerke Wunstorf unterzogen sich freiwillig der Prüfung des DVGW.

Im Rahmen der Vorbereitungsphase für die Zertifizierung wurden die bestehende Aufbau- und Ablauforganisation akribisch untersucht und der DVGW-Fragenkatalog systematisch abgearbeitet. Dabei entstanden Synergieeffekte, die für die Ablaufoptimierung, auch über die gesetzlichen Anforderungen hinaus, genutzt werden.

Nach den sehr intensiven Vorbereitungen fand im Juli 2019 die zweitägige Prüfung durch die unabhängigen Gutachter der DVGW statt. Der Betrieb der Stadtwerke wurde genau unter die Lupe genommen und der umfangreiche Fragenkatalog erfolgreich beantwortet. Die Überprüfung ist spezifisch auf die Anforderungen und Bedürfnisse von Versorgungsunternehmen abgestimmt. Für die Gewährleistung einer sicheren Gasversorgung müssen die Anforderungen an personellen Qualifikationen, technischen Ausstattungen und organisatorischen Strukturen im Unternehmen erfüllt sein. Die TSM-Prüfbescheinigung dokumentiert diesen Qualitätsstandard nach außen.

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das Qualitätssiegel, die intensiven und gründlichen Vorbereitungen haben sich gelohnt“, betont Herbert Berndt, der den Zertifizierungsprozess als Bereichsleiter Technik gemeinsam mit seinem Kollegen Tim Folta federführend begleitete. Der technische Prokurist und Leiter Netzwirtschaft, Tim Rudloff, betrachtet die positive Beurteilung der Prüfer als Ansporn für das Stadtwerke-Team: „Der sichere Betrieb unseres Versorgungsnetzes gemäß aller technischen Regeln und Vorschriften ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Durch das TSM haben wir unsere starke Leistungsfähigkeit und die Betriebsabläufe weiter optimiert.“

 

Herbert Berndt, Tim Rudloff, Dr. Torsten Birkholz (DVGW), Henning Radant und Tim Folta
zurück