Innenstadtaufnahme mit Brunnen
Rufen Sie uns an!

(05031) 9540-0

Schreiben Sie uns eine E-Mail!

E-Mail schreiben

Stadtwerke warnen vor unseriösen Haustürgeschäften in Wunstorf

(vom 30.09.2019)

Vorsicht bei Haustürgeschäften zum Strom- oder Gasanbieterwechsel 

Immer wieder werden Kunden der Stadtwerke Wunstorf durch unseriöse Haustürgeschäfte und Telefonwerbung belästigt.

Seit Montag, den 23. September 2019 erhalten die Stadtwerke Wunstorf verstärkt Anrufe von verunsicherten Kunden, da ausgewiesene Vertreter eines großen Energieversorgungsunternehmens versuchen, an der Haustür die überraschten Kunden zu einem schnellen Vertragsabschluss für Strom oder Gas zu bewegen.

Dabei werden Unwahrheiten über die Stadtwerke Wunstorf verbreitet.

So wird zum Beispiel von einer Kooperation gesprochen, im Rahmen derer bald alle Kunden zu diesem Versorger wechseln würden.

Die Stadtwerke Wunstorf behalten sich die Einleitung rechtlicher Schritte vor und rufen zu besonderer Achtsamkeit auf, wenn es um Haustürgeschäfte und Werbeanrufe geht. Es wird empfohlen, die Vertreter aufzufordern sich auszuweisen.

In den Fällen, in denen Energielieferverträge im Rahmen von Haustürgeschäften abgeschlossen wurden, besteht die Möglichkeit, vom gesetzlichen Widerrufsrecht innerhalb von 14 Tagen Gebrauch zu machen. Selbstverständlich stehen die Stadtwerke Wunstorf, als Ihr Energieversorger vor Ort, für Fragen und persönliche Gespräche gern zur Verfügung.

 

zurück