Der neue Wunstorf-Kalender 2017 ist da!

Unter dem Motto „L(i)ebenswertes Wunstorf“ stellten Hobbyfotografen auch in diesem Jahr mit der Teilnahme am Fotowettbewerb für den Wunstorf-Kalender 2017 ihr Können unter Beweis. Erstmals fanden der Fotowettbewerb und die Herausgabe der Kalender in einer gemeinsamen Kooperation zwischen der Stadtsparkasse Wunstorf, dem Wunstorfer Bauverein und den Stadtwerken Wunstorf statt.

Aus den mehr als 80 eingereichten Fotos wählte eine Jury die schönsten 13 aus, die nun im Kalender zu sehen sind. Die Siegerehrung fand am 21. November statt. Vincent-Aaron Borges wurde zum Gewinner gekürt. Über den zweiten Platz freute sich Fenke Nele Borlinghaus und Platz drei ging an Dustin Laux.

Der Wunstorf-Kalender 2017 enthält wunderschöne Fotos aus der Region und auf den Rückseiten der Monatsblätter stellen sich in diesem Jahr Wunstorfer Vereine vor.

Gegen eine Mindestspende von einem Euro pro Stück sind die Kalender bei der Stadtsparkasse Wunstorf, dem Wunstorfer Bauverein oder den Stadtwerken Wunstorf erhältlich. Der Erlös kommt den gemeinnützigen Vereinen in Wunstorf zu Gute.

Für diejenigen, die noch ein Weihnachtsgeschenk suchen, ist der Kalender vielleicht eine schöne Idee, insbesondere für die Lieben in der Ferne als Gruß aus der Heimat und nicht zuletzt, weil ein guter Zweck unterstützt wird.

 

Siegerehrung des Fotowettbewerbs für den Wunstorf Kalender 2017
zurück zur Übersicht