Ella selbst erleben

So gab es auf Facebook und Twitter aktuelle Informationen, wie sich der Elektro-Smart bei Eis und Schnee geschlagen hat oder wie weit Ella im Dauerregen unterwegs war. Nicht nur Stadtwerker testen Ella: Auch Kunden dürfen das Steuer selbst in die Hand nehmen. „Probieren geht über studieren – selbst fahren zeigt, wie viel Spaß Elektro-Autos machen“, sagt Vertriebsleiter Björn Sommerburg.

„Von außen bemerkt man es fast nicht, im Innenraum fällt nur die Batterieanzeige auf“, berichtet einer der Testfahrer. „Man kann mit Ella richtig durch die Region flitzen“, lautete ein anderes Testfazit und beweist, dass ein E-Smart nicht nur für die Großstadt taugt, sondern auch für die Landstraßen rund ums Steinhuder Meer.

zurück zur Übersicht