Viel Energie für Neubürger

Der Neubürgerempfang der Stadt Wunstorf steht dieses Jahr unter dem Motto „Umwelt- und Klimaschutz" - da dürfen natürlich die Stadtwerke Wunstorf nicht fehlen. Daher gibt es 2013 erstmals einen Informationsstand mit der meerenergie-Blume beim Empfang für die neuen Wunstorfer. „Den kommunalen Klimaschutz zu verbessern und zielgerichtet Maßnahmen zu entwickeln, war ein wesentlicher Anlass, die Stadtwerke Wunstorf zu gründen", erinnert Björn Sommerburg. Der Vertriebsleiter der Stadtwerke betont, dass diese Forderung immer wieder von den Bürgern an den Rat der Stadt herangetragen wurde. „Daher ist es selbstverständlich für uns, beim diesjährigen Neubürgerempfang mit einem Info-Stand vor Ort zu sein", so Sommerburg.

Stadtwerke Wunstorf - das geht jeden an

Seitdem die Stadtwerke Wunstorf den Netzpunkt Wunstorf betreiben, sind sie zentraler Ansprechpartner für das Erdgas- und Stromnetz in Wunstorf. „Dadurch hat praktisch jeder Bewohner Kontakt mit uns", erläutert Sommerburg. „Doch selbstverständlich informieren wir auch gerne über unsere Strom- und Gas-Produkte sowie unser gesellschaftliches Engagement in der Stadt." Mit den Produkten meerstrom natur und meergas klima haben die Stadtwerke Wunstorf seit langem Angebote, die besonders zum diesjährigen Motto passen. Und mit Ella, dem Elektro-Smart, sowie der Erdgas-Tankstelle zeigen sie in der Praxis, wie kostengünstige und klimaschonende Mobilität heute und in der Zukunft aussehen kann.

zurück zur Übersicht