Pressemitteilung vom 19. März 2009

Wunstorf gibt wieder Gas


(19.03.09) Ab sofort können Erdgasfahrer ihren umweltschonenden Kraftstoff wieder ganz zentral in Wunstorf tanken, an der erweiterten Erdgastankstelle des Gaswerks Wunstorf. Sie liegt auf dem Gelände der Esso-Tankstelle „Am Stadtgraben 35". „Die Umbauarbeiten sind seit heute abgeschlossen und die Tankstelle ist wieder in Betrieb", berichtet Henning Radant. „Am Montag, den 23. März 2009 wollen wir um 10 Uhr die neue Zapfsäule offiziell einweihen. Wer mag, ist herzlich eingeladen, vorbeizuschauen", sagt der Geschäftsführer des Gaswerks Wunstorf. Besonders freuen können sich die ersten 30 Kunden, die nach der Einweihung Erdgas tanken: "Für sie gibt es eine Autowäsche mit Hochglanzwachs gratis und eine kleine Überraschung noch dazu", verrät Radant.

Wunstorf erwartet weitgereisten Besuch

Der Weltenbummler Rainer Zietlow hat sich zur Eröffnung angesagt. Nachdem er zuletzt mit einem Erdgas-Auto die Welt umrundet hat, ist er nun in der Heimat unterwegs. Sein Ziel ist, in 80 Tagen die über 800 Erdgastankstellen in Deutschland anzusteuern. Kurz vor Abschluss seiner Tour kommt er nach Wunstorf, um sich die erweiterte Erdgastankstelle anzusehen.
Mehr Informationen zur Tankstelle und zum Fahren mit Erdgas gibt es hier. Wer die Fahrt von Rainer Zietlow online verfolgen will, findet unter http://www.800cng.de/ aktuelle Tagebücher und sogar Liveübertragungen aus dem Auto.

Hintergrundmaterial zur „800 CNG Ecofuel Tour" für die Medien:
http://www.800cng.de/incl/dokumente/Pressemitteilung%20800%20CNG%20EcoFuel%20Tour.pdf

zurück zur Übersicht