Pressemitteilung vom 26. Juli 2011

Am 2. August feiern die Stadtwerke Wunstorf den runden Geburtstag ihrer Erdgastankstelle: Vor zehn Jahren hatte der lokale Energieversorger die Erdgas-Zapfsäule auf der Esso-Tankstelle „Am Stadtgraben 35" eröffnet. Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt und Herbert Berndt von den Stadtwerken Wunstorf sind am Jubiläumstag um 9 Uhr vor Ort. „Außerdem ist unser erster privater Erdgas-Tanker nach zehn Jahren wieder zu Gast", verrät Henning Radant, Geschäftsführer der Stadtwerke Wunstorf.
Als Jubiläums-Geschenk bekommen dort tankende Erdgasfahrer in der Zeit von 9 bis 16 Uhr als kleines Dankeschön eine Margeriten-Blume zum Mitnehmen. Für Benzin- und Dieselfahrer halten die Stadtwerke Wunstorf den Flyer „Fahrspaß? Erdgas!" bereit. Dort sind alle Vorteile von Erdgas als Kraftstoff benannt - etwa der günstige Kraftstoffpreis. „Erdgasfahrer tanken im Vergleich zu Benzin für die Hälfte", erklärt Radant. „Das rechnet sich. Die Investition in ein Erdgasfahrzeug hat man damit schon nach kurzer Zeit wieder raus."

Erdgas schont Klima und Geldbeutel

Doch Erdgasfahrzeuge profitieren nicht nur von günstigen Kraftstoffpreisen, sie sind auch gut fürs Klima. „Unsere Erdgastankstelle hat der Umwelt in den vergangenen zehn Jahren rund 1.171 Tonnen Kohlendioxidemissionen erspart", berichtet Radant. Einen weiteren Vorteil sieht der Stadtwerke-Chef in der hohen Alltagstauglichkeit von Erdgasfahrzeugen: „Während Elektro- und Brennstoffzellen-Autos zwar eine tolle Vision sind, die aber noch lange nicht praxistauglich ist, sind Erdgasfahrzeuge dagegen bereits heute verfügbar und ausgereift." 

1.200 Kilogramm Erdgas geschenkt

Die Stadtwerke Wunstorf fördern das Fahren mit Erdgas im Tankstellenjubiläumsjahr und bieten im Rahmen ihrer Aktionswochen noch bis Ende September eine besondere Prämie: Für jedes neu zugelassene Erdgasfahrzeug übernehmen sie die Tankrechnung für bis zu 1.200 Kilogramm Erdgas. Je nach Fahrzeugtyp reicht das für bis zu 20.000 Kilometer.

Hintergrund:
Bei Erdgasfahrzeugen hat sich gegenüber den Anfangsjahren viel getan. Die Erdgastanks sind heute platzsparend unterflur angebracht und die Motoren sind für den Einsatz des hochwertigen Kraftstoffs optimiert. Technisch ausgereift fahren sie mit einer Reichweite bis zu 500 Kilometer leise, effizient und schadstoffarm. Heute stehen zahlreiche Serienmodelle zur Wahl, vom kleinen Flitzer für die Stadt über den komfortablen Familienwagen bis hin zum geräumigen Lieferwagen.

„Mittlerweile ist nun schon die vierte Generation an Erdgasfahrzeugmodellen am Markt, da kommt - dank kleiner Turbo-Motoren - auch der Fahrspaß nicht zu kurz" sagt Radant. Jedes Jahr steigen mehr Autofahrer auf den umweltschonenden effizienten Kraftstoff um - rund 1.400 Erdgasfahrzeuge sind heute in der Region Hannover unterwegs.
Mehr Informationen dazu erhalten Sie direkt bei den Stadtwerken Wunstorf.

zurück zur Übersicht